Collage-Wettbewerb „Leben in einer Welt voller Farben“

Collage-Wettbewerb „Leben in einer Welt voller Farben“

Ausgeschrieben durch den Bund der Spanischen Elternvereine in der BRD (Confederación de Asociaciones Españolas de Padres de Familia en Alemania), in Zusammenarbeit mit der Spanischen Weiterbildungsakademie (AEF – Academia Española de Formación)

Grundlagen des Wettbewerbs:

  1. Foto: Daniel Gil Abascal ©

    Teilnehmen können alle Mitglieder der Vereine und Zentren der Confederación sowie jeder spanische in Deutschland lebende oder nach Spanien zurückgekehrte Emigrant/In ohne Altersbeschränkung. Das Format für die Collage sollte A3 bis A1 sein. Es wird zwei Altersgruppen geben:

    1. von 6 bis 14 Jahre
    2. ab einem Alter von 15 Jahren
  2. Die Collage sollte Alltagssituationen, Momente, Aspekte des gesellschaftlichen Lebens in unserem Land darstellen, in dem Menschen vieler verschiedener Kulturen zusammen leben. Der Collage sollte eine kurze Beschreibung dessen beigefügt sein, was man ausdrücken möchte.
  3. Alle Teilnehmer sollten ihre Collage vor dem 31.05.2016 an folgende Adresse schicken: Mainzer Str. 172, 53179 Bonn, unter Angabe von Name, Familienname, Alter, Telefon, e-mail und Anschrift des Autors/Autorin auf der Rückseite der Collage.
  4. Ausgezeichnet wird die beste Collage jeder Kategorie entsprechend dem Urteil der von dem Vorstand der Confederación bestimmten Fachjury. Als Preis wurden ein Diplom und EUR 100,00 für jeden Gewinner ausgelobt. Die 2. und 3. besten Arbeiten jeder Kategorie erhalten eine Ehrennennung und ein Buch. Sollten die eingereichten Arbeiten nicht die erforderlichen Mindestanforderungen an Qualität vereinen, kann der Wettbewerb als ungültig deklariert werden. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.
  5. Beide Preisträger und jeweils eine Begleitperson (mindestens eine dieser Personen sollte volljährig sein) werden zur Teilnahme an der XVIII Generalversammlung der Confederación in Königswinter (17.-19.06.2016) eingeladen und ihnen dort, in einer Schlussfeier, die entsprechenden Diplome ausgehändigt. Es werden ihnen außerdem die Reisekosten, Zug 2.Klasse, von ihrem Wohnort zur Generalversammlung und die Aufenthaltskosten erstattet.
  6. Die prämierten Collagen werden während der Generalversammlung zusammen mit anderen von der Jury unter den zu dem Wettbewerb eingereichten und ausgewählten Werken ausgestellt
  7. Die Collage verbleibt im Besitz der Confederación, die sich das Recht vorbehält, das Werk zu veröffentlichen.
2018-07-19T12:22:04+00:00 31 Mai 2016|Allgemein|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen