Neuer Vorstand der Confederación

//Neuer Vorstand der Confederación

Neuer Vorstand der Confederación

Foto: Daniel Gil Abascal ©

Nach 25 Jahren bedingungslosen Dienstes in der Confederación tritt Antonio Beltrán Talavera sein Amt als Vorsitzender ab. Weiterhin scheiden María Luisa Criado Camarero und Dolores Carrasco Salvador aus dem Vorstand und Komitee aus.

Der neue Vorstand wurde während der Generalversammlung am 18. Juni 2016 einstimmig gewählt.

Alfredo Sánchez Casado (Vorsitzender)

Sergio Órtiz López (Stellvertretender Vorsitzender)

Carmen Segura (Schriftführerin), vertritt María Luisa Criado Camarero

Daniel Gil Fernández (Schatzmeister)

Komitees:

Óscar Vílchez Navarro (Schulkomitee)

Adolfo Fernández (Informations- und Analysekomitee)

Manuel Ponce Cabrera (Seniorenkomitee)

María Inmaculada Díaz Sánchez (Frauenkomitee)

Carolina Castro Costas (Erwachsenenbildungskomitee)

Das Jugend- und Kulturkomitee bleiben unbesetzt wegen fehlender Kandidaten.

 

José Antonio Arzoz, Delegierter der Spanischen Katholischen Mission in Deutschland wurde als Ehrenvorsitzender der Confederación ernannt und Antonio Beltrán Talavera und María Luisa Criado Camarero als Ehrenamtliche Berater

2018-07-19T12:21:01+00:00 1 Juli 2016|Allgemein|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen